Link verschicken   Drucken
 

Leistungsspektrum außerhalb der kassenärztlichen Zulassung

Die gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen zahlen sehr viele Leistungen; denken Sie nur an stationäre Krankenhausaufenthalte, häusliche Krankenpflege, Medikamente, Krebstherapien, Vorsorgeuntersuchungen usw.; als Solidargemeinschaft verpflichten die Kassen ihre Mitglieder und alle Leistungserbringer auf Einhaltung gewisser Regularien. Für Ärzte im System der kassenärztlichen Vereinigung gelten gewisse Vorgaben.

 

Einige ärztliche Leistungen liegen ausserhalb dessen, was sinnvoll erscheint und die Krankenkassen zu zahlen bereit sind; wir bieten über erforderliche hausärztlich-allgemeinmedizinische Routineuntersuchungen hinaus auf Nachfrage nachfolgend aufgeführte Extraleistungen an.

 

Abstrich auf Coronavirus für berufliche und Reisezwecke

In Zusammenarbeit mit unserem Labor biete ich Beratung und Testung auf Corona-Viren an. Die Untersuchung ist für berufliche oder Reisezwecke bei Symptomfreiheit (also: kein Fieber, kein Husten, keine Symptome der Luftwege)eine Selbstzahlerleistung. Bei Symptomfreiheit und fehlendem Hinweis auf COVID19 kann der Abstrich auch in der Praxis entnommen werden. Patienten mit Symptomen wenden sich bitte auch weiterhin telefoinsch an uns oder direkt an die Corona-Ambulanz.  

 

Antikörpertestung auf Coronavirus

In Zusammenarbeit mit unserem Labor ist jetzt eine Beratung und Testung auf Corona-Antikörper möglich. Die Untersuchung ist ohne zeitlichen und medizinischen Zusammenhang zu einer gesicherten Corona-Infektion keine Kassenleistung. Beachten Sie, dass eine dauerhafte Aussage hinsichtlich einer durch Infektion erworbenen Immunität derzeit noch nicht sicher möglich ist. 

 

Ultraschall Abdomen (Bauchorgane)

Die Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane ist bei medizinischer Indikation eine Kassenleistung; eine Untersuchung der Bauchorgane können Sie gegen Gebühr gemäß Gebührenordnung für Ärzte auch ohne Beschwerden vornehmen lassen.

 

Urologische Untersuchung Mann/Frau (über die hausärztliche Leistung hinaus)

Körperliche Untersuchung nach Erfordernis, Labordiagnostik (Urinsediment, Blutuntersuchung) und Ultraschalluntersuchung mit Doppler der Zielorgane.

 

Halsgefäße

Die Wandstärke der Halsgefäße gilt bei Fettstoffwechselstörungen als Marker für die Notwendigkeit einer medikamentösen Behandlung. Diese Untersuchung übernimmt bei Überweisung ein Facharzt für Innere Medizin oder Gefäßchirurgie; hierfür erhalten Sie eine Überweisung (Dr. Schauerte hat keine kassenärztliche Genehmigung zur Abrechnung dieser Leistung/Untersuchung.) Gegen eine Gebühr gem. GOÄ und bei Privatpatienten kann die Untersuchung in der Arztpraxis vorgenommen werden.

 

Schilddrüse

Die Schilddrüse ist ein zentrales Stoffwechselorgan. Ein „Schilddrüsenscreening“-Ultraschall („mal nachschauen“) wird von den Fachgesellschaften ausdrücklich nicht empfohlen; daher wird die Schilddrüse bei uns nur bei spezieller Fragestellung oder klinischen Beschwerden mit Ultraschall untersucht und nicht als sog. IGeL-Leistung.

 

Labor

Beinahe sämtliche Laboruntersuchungen können über die Praxis veranlasst werden; hierbei fallen eine Gebühr für Blutentnahme und Beratung an, sowie die Leistungsgebühr für die Laborwerte. Beispielsweise können Sie einen HIV-Test oder andere Untersuchungen auf sexuell übertragbare Erkrankungen vornehmen lassen; auch die gelegentliche Blutfettuntersuchung oder Vitaminbestimmungen sind nicht routinemäßig im Leistungsspektrum der Krankenkassen abgebildet. Medizinisch notwendige Untersuchungen müssen Sie in der Regel nicht selber bezahlen. Die Bestimmung des PSA-Wertes ohne klinischen Anhalt für das Vorliegen eines Prostatakarzinoms ist in der Regel eine Selbstzahlerleistung. Verzichten Sie bitte 2-3 Tage vor PSA-Blutabnahme auf sexuelle Aktivität und/oder Fahrradfahren.

 

Leistungsdiagnostik/Versicherungsfragen

Belastungs-EKG mit Spirometrie und Bestimmung der Sauerstoffsättigung, beispielsweise für Freizeitsportler, zur Abschätzung des aktuellen persönlichen Leistungsstands im Altersvergleich, oder im Rahmen einer ärztlichen Untersuchung für die Lebensversicherung. Abrechnung nach Gebührenordnung für Ärzte.

 

Reiseimpfberatung und Reiseimpfungen: Abrechnung nach GOÄ

 

Impfungen ausserhalb der Empfehlungen der STIKO (ständige Impfkomission): 

Aussergewöhnliche Impfungen (z. B. Grippeschutzimpfung bei Kindern, erweiterte Meningokokkenimpfungen für Kinder und Jugendliche) auf Anfrage; Abrechnung nach Aufwand gem. GOÄ. Impfstoffkosten sind in der Regel selber zutragen, werden aber von den Krankenversicherungen  teilweise erstattet.

 

NBC

Der "Neue Beziehungs-Check" soll eine Hilfe sein vor oder nach Eingehen einer neuen Partnerschaft: Untersuchung auf HIV & Hepatitis sowie sexuell übertragbare Krankheiten (STD), Impfberatung und allgemeine Gesundheitsberatung. Körperliche Untersuchung nach Bedarf.

 

Urologische Expertise

Meine Expertise in der Urologie steht Ihnen für Beratung, klinische, laborchemische und sonografische Diagnostik zur Verfügung. Da ich keine diesbezügliche kassenärztliche Zulassung habe, sind sämtliche fachurologischen Leistungen Selbstzahlerleistungen, die ich nach der Gebührenordnung für Ärzte liquidiere. Invasive diagnostische Maßnahmen (z. B. Blasenspiegelung, Gewebeentnahmen), OPs und urologische Röntgendiagnostik biete ich derzeit nicht an.

 

Bereits bei der Terminvereinbarung fragen meine Mitarbeiterinnen nach Ihrem Besuchsanliegen. Sie müssen keine Fragen beantworten, die Ihnen nicht angenehm sind. Der Fragegrund ist, dass Ihnen schon im Vorfeld gezielt Hinweise für Ihren Arzttermin gegeben werden können.

 

Kosten

Eine Übersicht über erwartbare Kosten von Privatleistungen können Sie in der Praxis einsehen. Fragen Sie uns.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Mo - Fre 8-12, Di & Do nach Absprache 15-18.

TERMINSPRECHSTUNDE

Termine: 7013583 oder 

 

Personen mit COVID19-Nachweis, -Verdacht, Fieber und grippeartigen Symptomen werden derzeit in der  Corona-Ambulanz in der Weiersbach, Mayen gesichtet und behandelt - auch durch uns. 

 

Beachten Sie auch den Praxisaushang.

 

 

Kontakt

St. Veit-Straße 36
56727 Mayen

 

Tel: (02651) 7013583

optimierte Telefonzeiten Tal. 9-11 Uhr

Email: